#Volatility - Der Anlage-Podcast

#Volatility - Der Anlage-Podcast

Die Episode am 06.07.2022 war die letzte Folge von #Volatility im bekannten Set-up mit der Börsen-Zeitung. Wir bedanken uns bei Christiane Lang und Franz Cong Bùi für mehr als 60 spannende und kurzweilige Episoden. QC Partners ist engagiert, Ihnen, liebe Hörerinnen und Hörer, auch weiterhin einen Podcast in diesem oder einem angepassten Format anzubieten. Über die Fortschritte dazu halten wir Sie über volatility.podigee.io, über die bekannten Plattformen sowie über www.qcpartners.com auf dem Laufenden.

Episode 32 – „Sell in May and go away“ … or rather buy and stay?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Der Wonnemonat Mai steht bevor, und nicht nur eingefleischten Börsen-Fans dürfte die jahrhundertealte Redensart „Sell in May and go away” geläufig sein. Doch was hat es mit dieser Börsenweisheit auf sich? Ist sie mittlerweile überholt oder hat sie auch in diesen Zeiten noch ihre Gültigkeit? Lässt sich ein Effekt dieser vermeintlichen Regel statistisch beweisen? Sind noch weitere saisonale Muster an den Kapitalmärkten erkennbar? Was ist angesichts der laufenden Berichtssaison und der jüngsten Dax-Rally zu erwarten? Diese und andere Fragen diskutieren Thomas Altmann, Partner und Head of Portfoliomanagement von QC Partners, und Franz Công Bùi, Redakteur der Börsen-Zeitung, in der aktuellen Ausgabe des Podcasts „Hashtag Volatility“.

Und hören Sie auch in "#7TageMaerkte - Die Wochenvorschau der Börsen-Zeitung" rein.

(Foto: QC Partners & Börsen-Zeitung).